Pizza Rolls – lecker gefüllter Pizzateig

 

Pizza gibt es in vielen verschiedenen Variationen.

Warum also nicht einmal lecker gefüllt und aufgerollt. 

Rezept für die Pizza Rolls:

1 Pck. Pizzateig mit Tomatensoße

400g  Hackfleisch (es passen alle Sorten)

3 Eier  /  1 Vollkornbrötchen

Lauchzwiebel (so viele ihr vertragen könnt 😇)

2 EL Brühe (ohne Hefe)  /  1 Pck. gemischte frische Kräuter 

Parmesan (so viel ihr möchtet) / 3 Paprika  /  Feta  /  Ruccola

  • 1.Schritt – das Brötchen mit Wasser ein paar Minuten einweichen lassen und kräftig auswringen
  • 2.Schritt – das Brötchen mit dem Hackfleisch, den Kräutern, 2 Eiern, der Brühe, der Paprika vermengen und gut durchkneten.
  • 3.Schritt – den Pizzateig ausrollen und wie auf den Fotos die Zutaten nacheinander darauf verteilen
  • 4.Schritt – den Teig inkl. dem Belag nun mit Hilfe des Backpapiers einrollen. Man hebt das Backpapier etwas an und zieht es über die Rolle. So klappt es automatisch ein. Dies dann einfach mehrfach wiederholen
  • 5.Schritt – mit dem übrig gebliebenen Ei das Ganze einschmieren und für 45 Minuten bei 200 Grad in den Ofen.

Fertig ist eine leckere Mahlzeit für die ganze Familie.
Ich wünsche euch allen viel Spaß beim nachkochen und  guten Appetit!

Und für euch noch eine kleine Fotostrecke der einzelnen Schritte.

 

die Zutaten
den Teig vorbereiten
die 1.Schicht – viel Ruccola 🙂
restl. Zutaten gut verteilen
SUPER LECKER

Ein Kommentar auch kommentieren

  1. Küchenchef sagt:

    Viel Spass mit deinem neuen Foodblog auf Kochportal, wir freuen uns auf viele interessante Beiträge und Rezepte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.